Veranstaltungen

Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen und im Gespräch bleiben. Dafür veranstalten wir immer wieder Diskussionsforen, um zu hören, "wo der Schuh drückt", welche Vorschläge Sie für die Politik haben. Regelmäßig können wir zudem bekannte Persönlichkeiten bei uns im Kreis begrüßen - im letzten Jahr zum Beispiel Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt.

Mölln - 100 Besucherinnen und Besucher konnte die SPD-Kreisvorsitzende Kirsten Patzke zur Informationsveranstaltung "Für eine humane Flüchtlingspolitik im Kreis Herzogtum Lauenburg" begrüßen. Neben vielen Kommunalpolitikern und Bürgermeister/innen nahmen zahlreiche ehrenamtlich in der Flüchtlingsbetreuung im Kreis Aktive an der Veranstaltung teil.

Der SPD Kreisverbrand Herzogtum Lauenburg und die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) zur Einführung einer Frauenquote

„Endlich geht es in der Gleichstellungspolitik ein großes Stück nach vorne. Darüber freuen wir uns sehr. Auch, dass die SPD sich  in der großen Koalition trotz heftigen Gegenwind und Widerstand  durchsetzen konnte,“ stellen Birgit Wille, stellv. Kreisvorsitzende,  und Annemarie Argubi-Siewers, AsF Vorsitzende, fest.

Auf Einladung der örtlichen SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Nina Scheer und ihres Fraktionskollegen und Datensicherheitsexperten Gerold Reichenbach wurde am vergangenen Donnerstag über den sicheren Umgang mit Daten als Standortfaktor für Unternehmen diskutiert. Die Veranstaltung wurde im Rahmen der Reihe „Fraktion vor Ort“ im Peter-Rantzau-Haus in Ahrensburg ausgerichtet.

Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages las die in Geesthacht wohnhafte SPD-Bundestagsabgeordnete Nina Scheer heute Morgen an der Bertha-von-Suttner-Schule den Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse vor.

Martin Habersaat und Olaf Schulze in Wentorf

Von Zustand der öffentlichen Infrastruktur in Schleswig-Holstein über landesweite und kommunale Bildungsvorhaben bis hin zur Zusammenarbeit mit den Nachbarn aus Hamburg reichte das Spektrum der Themen, das in der Alten Schule in Wentorf diskutiert wurde.

Copyright © SPD-Kreisverband Herzogtum Lauenburg, SPD-Fraktion im Lauenburgischen Kreistag 2013-2018