Anlässlich seiner Sitzung am 04. Mai 2015 erklärt der SPD Kreisvorstand Herzogtum Lauenburg 70 Jahre nach Kriegsende:

In diesen Tagen gedenken wir an vielen Stellen und Orten des Kriegsendes vor 70 Jahren. Damals war ganz Europa von Krieg und Tod traumatisiert. Dass Deutschland, unter nationalsozialistischer Herrschaft verantwortlich für unsägliches, millionenfaches Leid und grenzenloses Unheil, heute seinen Platz in einer internationalen und europäischen Friedensordnung gefunden hat, erfüllt uns mit großer Dankbarkeit.

Nach Ende des Krieges war der Kreis Herzogtum Lauenburg ein Zufluchtsort für viele Flüchtlinge sowohl aus den benachbarten Städten Lübeck und Hamburg aber auch für die Flüchtlinge aus den deutschen Ostprovinzen. 1950 lag der Anteil der Flüchtlinge bei 54 Prozent. Viele Familien in unserem Kreis blicken auf eine solche Geschichte zurück und haben im Herzogtum Lauenburg eine neue Heimat gefunden.

Nunmehr sind wiederum Flüchtlinge auf dem Weg und suchen Schutz und Sicherheit vor Verfolgung, Vertreibung und Krieg. Viele erreichen auch den Kreis Herzogtum Lauenburg und seine Städte und Gemeinden. Unzweifelhaft ist dies eine große Herausforderung. Wir danken deshalb allen, sowohl den vielen hauptamtlichen Kräften wie auch den vielen ehrenamtlich Tätigen (darunter auch viele Sozialdemokraten), die sich um geflüchtete Frauen, Männer und Kinder kümmern und Hilfe und Unterstützung geben und sie bei ihren ersten Schritten in Deutschland begleiten. Das ist für uns Sozialdemokraten der richtige und einzige Weg, den uns auch unsere Geschichte lehrt.

Kirsten Patzke ist SPD-Kreisvorsitzende

Die Lehrerin aus Mölln macht ganzjährig Fahrradtouren, aber keine unter 60 Kilometern. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erfahren Sie mehr...

Birgit Wille ist SPD-Kreisvorsitzende

Die Dipl.-Betriebswirtin wohnt in Groß Grönau und befasst sich schwerpunktmäßig mit Sozial-, Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erfahren Sie mehr...

Copyright © SPD-Kreisverband Herzogtum Lauenburg, SPD-Fraktion im Lauenburgischen Kreistag 2013-2018