Am Dienstag, den 25.09., lädt die SPD-Fraktion Schleswig-Holstein erneut nach Kiel (Landeshaus, Düsternbrooker Weg 70 zum „Offenen Büro“ ein.

Pflegeberufe und therapeutische Berufe stehen vor großen Herausforderungen. Allein unter den Physiotherapeuten ist die Zahl der Auszubildenden in den vergangenen Jahren um mehr als 30 Prozent zurückgegangen. Dies stellt unser gesamtes Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Der Gesprächsabend bietet die Gelegenheit, sich mit anderen Personen dieser Berufsgruppen und mit den Mitgliedern der SPD-Fraktion auszutauschen, sowie Probleme und Chancen zu beleuchten.

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr. Alle Interessenten aus dem Wahlkreis Herzogtum Lauenburg Süd und -Nord, die in den therapeutischen Gesundheitsfachberufen tätig sind, lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Kathrin Wagner-Bockey vorab auf einen Kaffee in ihr Kieler Büro ein. Anmeldungen sind telefonisch unter 04152-805471 oder schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

Copyright © SPD-Kreisverband Herzogtum Lauenburg, SPD-Fraktion im Lauenburgischen Kreistag 2013-2018