Der Kreisverband der SPD Herzogtum Lauenburg bedankt sich bei seinen beiden Landtagskandidaten für ihren Einsatz im Wahlkampf und ihr Engagement. Unsere beiden Kandidaten Kathrin Wagner-Bockey im Südkreis und Manfred Börner im Norden unseres Kreises haben einen engagierten und hochmotivierten Wahlkampf geführt. Gemeinsam mit vielen Mitgliedern aus unseren Ortsvereinen haben sie kompetent, leidenschaftlich und mit vollem Einsatz für unsere sozialdemokratischen Ziele gekämpft. Dafür möchten wir uns als Kreisverband ganz herzlich bedanken"`, äußert sich die Kreisvorsitzende Birgit Wille.

Dass Kathrin Wagner-Bockey das Direktmandat gewonnen hat, freut den Kreisverband ungemein. Wir sind sicher, dass Kathrin Wagner-Bockey sich engagiert und kompetent als neue Landtagsabgeordnete im Kieler Landtag schnell und erfolgreich etablieren und eine kräftige Stimmen für den Kreis Herzogtum Lauenburg sein wird. Im Nordkreis konnte Manfred Börner das Mandat gegen starke Konkurrenz nicht gewinnen. Der Kreisverband dankt hier ganz besonders für den motivierten Wahlkampf und den persönlichen Einsatz. Manfred Börner wird weiterhin als SPD-Kreistagsabgeordneter seine politische Arbeit fortsetzen. Für den SPD-Kreisverband war in einem ersten Resümee der Wahltag für die SPD ein bitterer Tag. Ziel war es, die politische Arbeit in der Küstenkoalition fortzuführen und sich weiter für die Erneuerung des Landes einzusetzen. Dies ist nicht gelungen und die Wählerverluste schmerzen. "Wir konnten die Wählerinnen und Wähler nicht ausreichend für unsere Politik gewinnen. Jetzt müssen wir in Ruhe die Wahl analysieren und schauen, was nicht gut gelaufen ist. Das wird unsere Aufgaben in den nächsten Wochen sein", so Birgit Wille.

Birgit Wille ist SPD-Kreisvorsitzende

Die Dipl.-Betriebswirtin wohnt in Groß Grönau und befasst sich schwerpunktmäßig mit Sozial-, Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erfahren Sie mehr...

Copyright © SPD-Kreisverband Herzogtum Lauenburg, SPD-Fraktion im Lauenburgischen Kreistag 2013-2018