f

Klimaschutz & Energiewende

„Es war richtig und wichtig, dass die Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer zu einem Diskussionsabend über Hochwasserschutz eingeladen hat. Die Lauenburger Bürgerinnen und Bürger hatten somit vor Ort die Möglichkeit direkt und unmittelbar ihre Fragen und Ängste aber auch  Einschätzungen und konkrete Anregungen öffentlich zu machen. Insbesondere die Anwesenheit von Umweltminister Dr. Habeck war mehr als hilfreich.“ So Birgit Wille, stellv. Kreisvorsitzende.

Am Donnerstag, den 2. Oktober 2014, kamen auf Einladung des Landesumweltministers Robert Habeck u.a. Bürgermeister Andreas Thiede, Bürgervorsteher Bernd Dittmer, SPD, die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Nina Scheer, ihr Kollege Norbert Brackmann und der örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Olaf Schulze in der Lauenburger Zündholzfabrik zusammen, um sich über den Hochwasserschutz in der Elbestadt und weitere Vorgehensweisen auszutauschen.

Mit der Schließungsankündigung der Sonderabfalldeponie Groß-Weeden durch Umweltminister Habeck zum 31. Dezember 2016 wird eine langjährige Forderung des SPD Ortsverein Berkenthin endlich in die Tat umgesetzt. „Wir fordern seit über 10 Jahren, das die Deponie geschlossen wird!“, so Berkenthins Bürgermeister Michael Grönheim (SPD).

In Bezugnahme auf das Vorhaben des Bundesumweltministeriums, die Vielfalt von Grünflächen in Schleswig Holstein zu stärken, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer, Herzogtum Lauenburg/Stormarn-Süd:

„Ich begrüße das Projekt zur Wiederherstellung von artenreichen Grünlandflächen ausdrücklich.

Zum Besuch des Umweltministers Robert Habeck auf der Deponie Groß Weeden sowie zu dem anschließenden Gespräch mit Vertretern der Bürgerinitiative, Landtagsabgeordneten und örtlichen Politikern erklärt der Landtagsabgeordnete Peter Eichstädt:

„Ich bin außerordentlich zufrieden mit dem Ergebnis des Besuches des Umweltministers des Landes Schleswig-Holstein, Robert Habeck, auf der Deponie in Groß Weeden.

Copyright © SPD-Kreisverband Herzogtum Lauenburg, SPD-Fraktion im Lauenburgischen Kreistag 2013-2020