f

Klimaschutz & Energiewende

Auf eine gute Resonanz ist die Einladung des SPD-Kreisverbandes und der SPD-Kreistagsfraktion bei Vertreterinnen und Vertretern der lauenburgischen Natur- und Umweltschutzverbände gestoßen. SPD-Kreisvorsitzende Kirsten Patzke: "Wir halten einen solchen regelmäßigen Meinungsaustausch für sinnvoll und zielführend. Umso erfreulicher war es, dass zahlreiche Vertreter der im Kreis Herzogtum Lauenburg aktiven Verbände unserer Einladung gefolgt sind, um einen Austausch "ohne Block und Bleistift" in Tradition zu früheren Gesprächsrunden vorzunehmen".

Am Sonntag, den 13. Juli 2014 veranstaltet der SPD-Landesverband den diesjährigen Familiensommer im Tierpark „“Arche Warder“, direkt an der A7 nördlich von Neumünster gelegen. Die „Arche Warder“ ist Europas größter Tierpark für seltene und vom Aussterben bedrohte Tierrassen und beherbergt auf ca. 40 ha rund 12.000 Tiere.

Dr. Nina Scheer, SPD-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Herzogtum Lauenburg / Stormarn-Süd, begrüßt den gestrigen Beschluss des Umweltministerrats.

Die schleswig-holsteinische Europaabgeordnete Ulrike Rodust hat am Montag im Herzogtum Lauenburg EU-geförderte Einrichtungen besucht. In Mölln besichtigte sie mit Mitgliedern des SPD-Ortsvereins das Naturparkzentrum „Uhlenkolk“. Die Arbeit im „Uhlenkolk“ mit dem Ausstellungsraum, den Seminarräumen, dem Grünen Klassenzimmer, der Köhlerhütte, dem Wildpark und dem weitläufig angrenzenden Naturerlebnisraum ließ sie sich ausführlich vom Ortsvereinsvorsitzenden Detlef Fahlbusch erklären.

Copyright © SPD-Kreisverband Herzogtum Lauenburg, SPD-Fraktion im Lauenburgischen Kreistag 2013-2020